Präsentation Projekt StadtRecherchen im Akademietheater

Am Sonntag den 5. Mai fand die Präsentation unseres Kooperationsprojekts „StadtRecherchen“ im Akademietheater statt. Hier wurden auch fünf Kurzfilme unserer Kinder und Jugendlichen gezeigt. Vielen Dank an alle Beteiligten, es war eine großartige Show mit vielen tollen Projekten!

Und hier die von den JUHU!-Kids erstellten Kurzfilme:

Frühlingsfest bei JUHU!

Am 20. März kam Saba, eine Schülerin des Kollegs für Sozialpädagogik (ARGE-Wien) zu uns in den Verein, um mit den Kids Osterschmuck zu basteln und den Frühlingsbeginn zu feiern. Sie erzählte dabei über das persische Neujahrsfest Nowruz und brachte typische Speisen mit. 

Jedes Kind konnte mehrere Ostereier bemalen und diese zum Schluss auch mit nach Hause nehmen. Außerdem gab es ein kleines Buffet mit Ostereiern und persischen Leckereien. 

Filmworkshop im Rahmen des Kooperationsprojekts „StadtRecherchen“ mit dem Burgtheater

In den Semesterferien fand im Verein JUHU! der Filmworkshop im Rahmen der „StadtRecherchen“ statt.
Durchgeführt wurde dieser von Conny Zenk und Selina Baumgartel. Das diesjährige Thema der Veranstaltungsreihe lautete „Macht & Ohnmacht“. 

Nach einer kurzen allgemeinen Vorstellungsrunde wurden die Themen des geplanten Films besprochen. Anschließend gab es eine Fragerunde mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum Thema Stärken, persönliche Superhelden, usw. Die Kids konnten selbst für sie machtvolle Personen und Gegenstände nennen.

Danach wurden ein paar Filmtechniken vorgestellt und die Methode „Stop Motion“ erklärt. Weiters gab es einen Einblick in die App, die für den Filmdreh verwendet wurde. Die Aufnahmen wurden mit Tablets gemacht, wobei jede Person ein Tablet bekam. Nach den ersten vier Tagen konnte am fünften Tag das Material geschichtet, zusammengeschnitten und vertont werden.

Außerdem gab es noch einen kurzen Beitrag von Mag.a Domenika Gasser zum Thema Datenschutz, Urheberrecht und Verbreitung im Netz. 

Wir bedanken uns bei Conny und Selina für die Umsetzung des Projekts. Genauere Infos über die einzelnen Tage und Workshop-Inhalte sind auf dem StadtRecherchen-Blog nachzulesen. 

Semesterende-Fest bei JUHU!

Pünktlich zu Semesterende gab es im Verein JUHU! ein großes Semesterabschluss-Fest. Insgesamt nahmen über 50 Personen an der Veranstaltung teil. Neben den Kindern und Jugendlichen aus unseren Betreuungsangeboten waren auch die Eltern der Kinder, unser Fördergeber als auch einige Kleinspender und Vernetzungspartner vor Ort. Weiters waren neben den Veranstaltern von Masters of Dirt auch zwei Kollege-Professoren und die Presse eingeladen.

Nach einer kurzen Fotopräsentation gab es mehrere Aufführungen der Kinder und Jugendlichen. Zuerst wurde der gemeinsam mit den Studierenden des Kollegs für Sozialpädagogik vom Dr. Rampitsch Institut einstudierte Tanz aufgeführt. Dazu wurde auch ein Film präsentiert, der mit den Kids hierzu gedreht wurde. Danach gab es die Aufführung vom JUHU!-Song, den die Kinder und Jugendlichen gemeinsam mit zwei Studentinnen und einem Studenten von der ARGE Wien – Kollege für Sozialpädagogik geschriebene haben.

Als Highlight gab es zum Schluss noch einen Überraschungsbesuch von Georg Fechter, dem Organisator von Masters of Dirt, der uns einen Gutschein für das Event in der Stadthalle überreichte. Die Kids haben sich sehr gefreut! Die Presse war auch anwesend und machte viele Fotos und ein Interview mit Geschäftsführerin Frau Mag.a Domenika Gasser.