1.) Während des Schulsemesters: 

Wir helfen dir bei Hausaufgaben, beim Lernen für Prüfungen und Schularbeiten sowie beim Erstellen von Referaten. Außerdem bereiten wir dich auf wichtige Nachprüfungen vor und versuchen, Lernrückstände und Lücken im Schulstoff gemeinsam aufzuarbeiten. Dafür ermitteln wir individuelle Lernstrategien und entwickeln einen bedürfnisgerechten Lernplan. Spaß am Lernen ist unser Ziel! 

Um eine bestmögliche, bedürfnisgerechte Unterstützung zu ermöglichen, werden jeder Lernbetreuerin/jedem Lernbetreuer max. zwei Kinder zugeordnet. Insgesamt sind immer drei bis vier Betreuungspersonen vor Ort. Bei Bedarf führen wir auch Gespräche mit deinen Eltern oder Lehrpersonen.

Zielgruppe in der Lernbetreuung:
Alter: 6 – 18 Jahre (bis zum ausbildungspflichtigen Alter)

Termine & Zeiten:
Montag bis Donnerstag siehe Wochenplan

  • VS-Kurse: 13:00 – 15:00
  • NMS, Gymnasium, FMS, Berufsschule, etc.: 15:45 – 17:45

Anmeldung:
Bitte um persönliche Kontaktaufnahme unter 0660/7738766
Genauere Infos zu den Voraussetzungen (hier klicken)

Ansprechpersonen:
Mag.a Domenika Gasser, pädagogische Leitung (Kontakt) & Mag. a Katrin Unterkreuter, Pädagogin

        

 

2.) In den Schulferien (Semesterferien/Sommerferien):

In den Schulferien (Semesterferien, Osterferien, Sommerferien) bieten wir verschiedene Lernkurse an. Dazu zählen unter anderem die “Sprachkurse” (z.B. Englisch-Kurs, Deutsch-Schreibwerkstatt) als auch das “Lernen für Nachprüfungen”.

Bei Interesse informieren wir Sie gerne telefonisch oder per Mail (Kontakt). Außerdem werden die Termine immer kurz vor Ferienbeginn auf verschiedenen Plattformen wie z.B. dem Jugendarbeitverteiler ausgeschrieben. 

Voraussetzung für die Teilnahme: Hilfsbedürftigkeit (hier finden Sie unsere Kriterien)

 

 

Fotos aus der Lernbetreuung bei JUHU!