Unterstützung in finanziellen Notsituationen

Bei uns können sozial benachteiligte Familien finanzielle Unterstützung beantragen.

ACHTUNG: Aufgrund der häufigen Nachfrage betonen wir hier nochmals, dass auch unsere finanziellen Mittel begrenzt sind und wir somit keine regelmäßigen Zahlungen wie Mieten usw. übernehmen können. Unsere finanzielle Unterstützung bezieht sich auf die Kinder und Jugendlichen, und hier vorweg auf die, die bereits bei uns in einem Betreuungsverhältnis stehen.

 

Mögliche Bereiche für materielle Hilfe:

-Schulreisen
-Schulsachen bzw. Lernunterlagen
-Sprachkurse
-Brille
-Kleidung
-Tisch zum Lernen/Schreibtisch, etc. 

Diesbezüglich soll eine gleichberechtigte Teilhabe an gesellschaftlichen Aktivitäten verbessert und die Förderung von Bildungsprozessen ermöglicht werden. 
In einem Erstgespräch wird der individuelle Unterstützungsbedarf ermittelt. Hier ist die materielle Hilfsbedürftigkeit nachzuweisen. Bitte um Voranmeldung!

Ansprechperson:

Mag.a Domenika Gasser
0660/7738766